Wing Tssun Kung Fu   Selbstverteidigung   Nahkampf   Trainerausbildung   

Selbstbewusste Kids

Training„Aufgabe des Staates ist es, Kinder und Jugendliche vor Gefahren und vor negativen Einflüssen in der Öffentlichkeit und in den Medien zu schützen und sie fit zu machen für das Leben in einer komplexen Welt. Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den Schutz von Kindern und Jugendlichen weiter zu verbessern. 2003 hat die Bundesregierung den "Aktionsplan zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung" verabschiedet, der erstmals eine umfassende Gesamtstrategie festlegt, um Kinder und Jugendliche wirkungsvoll vor sexueller Gewalt und Ausbeutung zu schützen. Der Aktionsplan verfolgt vier Ziele: die Weiterentwicklung des strafrechtlichen Schutzes von Kindern und Jugendlichen, die Stärkung von Prävention und Opferschutz, die Sicherstellung der internationalen Strafverfolgung und Zusammenarbeit sowie die Vernetzung der Hilfs- und Beratungsangebote. Eine Verschärfung des Sexualstrafrechts und eine Stärkung des Schutzes kindlicher Opferzeugen durch das Opferrechtsreformgesetz wurden bereits umgesetzt. „ (Quelle www.bmfsj.de ) Auch wir unterstützen die Bundesregierung!

Warum?

In unserer modernen Gesellschaft wird der Erziehung und der Förderung der Kinder keine große Rolle beigemessen. Fernseher, Computer, Playstations und Gameboy…
Als Folgen – Bewegungsmangel, Übergewicht, Minderwertigkeitsgefühle, Gesundheitsprobleme, kein Selbstvertrauen.
Die Gewalttaten gegenüber den Kindern nehmen ebenfalls zu – Schlägereien auf dem Schulhof gehören mittlerweile in den meisten Schulen zum Alltag.

…Noch mehr?

Wie?

Nach langjähriger Erfahrung haben wir ein vielseitiges Bewegungsangebot für Kinder entwickelt.

SelbstschutzLiebe Eltern, es ist gerade für die Kinder sehr wichtig, sich in der Welt zurechtzufinden und durchzusetzen.
Unser Konzept entwickelt bei den Schülern ein gesundes Selbstbewusstsein. Darüber hinaus fördert das Training die Verteidigungsfähigkeit, die Disziplin und die Selbstkontrolle.

Voraussetzung ist das regelmäßige Training und die Unterstützung der Eltern!

Unser Ziel ist es, den Kindern nicht nur den Kampfsport beizubringen, sondern aus ihnen willenstarke und selbstbewusste Menschen zu entfalten. Im Kampf- und Bewegungsinstitut haben wir das Gewaltpräventionstraining für Schulen und Jugendeinrichtungen zum Schwerpunkt gemacht.


Das Kindertraining beinhaltet:

  •  Geschichte der Kampfkünste
  •  Selbstverteidigung – Selbstbehauptung
  •  Konfliktlösende Rollenspiele
  •  Fallschule, Partnerübungen
  •  Richtiges Verhalten in brisanten Situationen
  •  Entwicklung der Koordination, Konzentration
  •  Reflex- und Reaktionstraining

Das Training entspricht einer planmäßigen Tätigkeit zur körperlichen, geistigen und charakterlichen Formung von Kindern zu tüchtigen und mündigen Menschen.

KinderUnd natürlich abwechslungsreiche Spiele, Sport, Spaß!!!

Der umfangsreiche Unterrichtsplan besteht aus 12 Stufen (Schülergrade). Jeder Abschnitt muss erarbeitet / trainiert werden. Der vorhergehende Lernstoff wird wiederholt sowie neue Übungen kommen hinzu. Während des Trainings werden den Teilnehmern die Geschichte verschiedener Kampfkünste, Fachbegriffe etc. vermittelt.

Je nach Können und Wissen legen die Unterrichtsteilnehmer eine Prüfung ab.

Jetzt neue Selbstverteidigung- und Kung Fu Kurse für Kinder und Jugendliche in Wiesbaden!